Lorraine.

Naturreservat Étang de Lindre

Südöstlich der Stadt Dieuze liegt der über 6 km² große Étang de Lindre, mitten im Regionalen Naturpark Lothringen. Auf einer langgestreckten Landzunge, die weit in den See hineinreicht, liegt das Dorf Tarquimpol, von wo aus der See auf Wander- und Radwegen erkundet werden kann. Von der großen Vogelwarte kann der Besucher die Wasservögel beobachten, ohne sie zu stören. Dauerausstellungen rund um den See werden im Ausstellungspavillon geboten.  

 

Zur Domaine de Lindre gehören weitere 12 Seen, die entweder extensiv genutzt oder zum Vogelschutzgebiet erklärt wurden. Seit 2003 ist ein Gebiet mit über fünftausend Hektar Fläche als NATURA 2000-Schutzgebiet ausgewiesen. Der Naturpark lebt von seiner großen Artenvielfalt, zudem konnte der in Frankreich sehr seltene Weißstorch (Ciconia ciconia) wieder angesiedelt werden.

 

Tags:

Domaine départemental de Lindre, Département Moselle, Étang de Lindre, Dieuze, Tarquimpol, Linderweiher, Weißstorch, Naturpark Lothringen, NABU, Urlaub am See, Hausboot, Camping in Lothringen, NATURA 2000-Schutzgebiet

 

Links:

www.domainedelindre.com

www.moselle-tourisme.com

natur in schwarz-weiss